Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO

Bibliothek des SRG Bruneck

Josef-Ferrari-Str. 10
39031 Bruneck

Öffnungszeiten:

Mo, Do 07:45 - 13:10 Uhr
Di 07:45 - 15:45 Uhr
Mi 07:45 - 12:10 Uhr
Fr 07:45 - 16:30 Uhr

 

Buch des Monats Februar

"Il mio corpo aveva assorbito il cibo del Führer, il cibo del Führer mi circolava nel sangue. Hitler era salvo. Io avevo di nuovo fame." Fino a dove è lecito spingersi per sopravvivere? A cosa affidarsi, a chi, se il boccone che ti nutre potrebbe ucciderti, se colui che ha deciso di sacrificarti ti sta nello stesso tempo salvando?

La prima volta che entra nella stanza in cui consumerà i prossimi pasti, Rosa Sauer è affamata. “Da anni avevamo fame e paura,” dice. Con lei ci sono altre nove donne di Gross-Partsch, un villaggio vicino alla Tana del Lupo, il quartier generale di Hitler nascosto nella foresta. È l’autunno del ’43, Rosa è appena arrivata da Berlino per sfuggire ai bombardamenti ed è ospite dei suoceri mentre Gregor, suo marito, combatte sul fronte russo. Quando le SS ordinano: “Mangiate”, davanti al piatto traboccante è la fame ad avere la meglio; subito dopo, però, prevale la paura: le assaggiatrici devono restare un’ora sotto osservazione, affinché le guardie si accertino che il cibo da servire al Führer non sia avvelenato.

Neue Buchausstellung

Als Bibliothekar steht man oft vor der Herausforderung herauszufinden was der Besucher sucht. Fragen wie "Das Buch hatte einen Hund auf dem Cover" oder "Der Film hatte mit dem Weltkrieg zu tun" sind manchmal alles, was man an Informationen erhält. Als kleinen Dank für all die spannenden Recherchen die bei diesen Gelegenheiten entstanden, wurde diese Ausstellung gebaut. Vielleicht ertappt sich jemand dabei, diese Frage in ähnlicher Form schon selbst gestellt zu haben.

"Hallo! Ich suche ein Buch: Ich habe den Titel vergessen, aber es war blau!"

Neue Öffnungszeiten

Mo, Do 07:45 - 13:10 Uhr
Di 07:45 - 15:45 Uhr
Mi 07:45 - 12:10 Uhr
Fr 07:45 - 16:30 Uhr

Buch des Monats Januar

 

I Fanes sono una popolazione leggendaria, che ha abitato fino alla tarda epoca del Bronzo l'Alpe di Fanes. La loro storia è conosciuta attraverso l'epopea nota come Il Regno di Fanes (Rëgn de Fanes, in ladino). Il ciclo epico che compone il nucleo della Mitologia Dolomitica. La storia dei Fanes è conosciuta come una leggenda, è riportata come un racconto orale che patisce le sovrapposizioni storiche di almeno due millenni. Oggi è conosciuto principalmente nella versione romanzata di Karl Felix Wolff, edita nel 1932. L'archeologia ha però dimostrato che i Fanes sono esistiti veramente. Questa è la loro storia!

Buch des Monats Dezember

Sie sind desillusioniert und pragmatisch, und wohl gerade deshalb haben sie sich ‎erfolgreich in der Gesellschaft eingerichtet: Britta Söldner und ihr Geschäftspartner Babak Hamwi. Sie haben sich damit abgefunden, wie die Welt beschaffen ist, und wollen nicht länger verantwortlich sein für das, was schiefläuft. Stattdessen haben sie gemeinsam eine kleine Firma aufgezogen, "Die Brücke", die sie beide reich gemacht hat. Was genau hinter der "Brücke" steckt, weiß glücklicherweise niemand so genau. Denn hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod.

Als die "Brücke " unliebsame Konkurrenz zu bekommen droht, setzt Britta alles daran, die unbekannten Trittbrettfahrer auszuschalten. Doch sie hat ihre Gegner unterschätzt. Bald sind nicht nur Brittas und Babaks Firma, sondern auch beider Leben in Gefahr...

"Leere Herzen" ist ein provokanter, packender und brandaktueller Politthriller aus einem Deutschland der nahen Zukunft. Es ist ein Lehrstück über die Grundlagen und die Gefährdungen der Demokratie. Und es ist zugleich ein verstörender‎ Psychothriller über eine Generation, die im Herzen leer und ohne Glauben und Überzeugungen ist.

Advent, Advent, ein Büchlein brennt?

Wer doch lieber den Kamin anheizt als unsere Bücher, kann sich ab heute den Adventskalender der Bibliothek ansehen. Jeden Tag wartet ein besonders schönes Werk hinter dem entsprechenden Türchen.

Unsere Leseaktion "In 80 Büchern um die Welt" ist gestartet!

--> Alle Infos hier <--