Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
54 Minuten
Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe
Verfasser: Nijkamp, Marieke
Verfasserangabe: Marieke Nijkamp ; aus dem Amerikanischen Englisch von Mo Zuber
Jahr: 2019
Mediengruppe: B_Bell.Jug/L_ragazzi
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: SRG Bruneck Standorte: Nijk / Jugend Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.01.2020
Inhalt
54 Minuten, die alles zerstören
 
Marieke Nijkamps packender Roman, der zum Riesenerfolg in den USA wurde, behandelt ein brisantes Thema: Amok in der Schule.
 
Wie immer hält die Direktorin in der Aula der Highschool ihre Begrüßungsrede zum neuen Schulhalbjahr. Wie immer ist die Rede der Direktorin exakt um zehn Uhr zu Ende. Aber heute ist alles anders.
Als Schüler und Lehrer die Aula verlassen wollen, kann man die Türen nicht mehr öffnen. Jemand beginnt zu schießen. Panik bricht aus. Aus der Sicht von vier Jugendlichen entfaltet sich der Amoklauf, bis die letzte Kugel verschossen ist.
Details
Verlag: Fischer Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-81298-1
Beschreibung: 330 Seiten
Sprache: deutsch